top of page
  • Nadja Schatzinger

Lebkuchenbällchen

Vegane Lebkuchenbällchen aus Lebkuchen, Kakao und Nuss – na, klingt das nicht köstlich?

Diese Bällchen solltest du aus folgenden Gründen unbedingt probieren:

  • sie sind vegan

  • die Zubereitung dauert nur 5 Minuten

  • die Nüsse liefern deinem Körper essenzielle Fettsäuren

 

Für etwa 10 Bällchen brauchst du:

  • 25 g Nüsse deiner Wahl (z.B. Mandelkerne, Walnüsse, etc.)

  • 25 g Nussmus deiner Wahl

  • 2 EL Backkakao

  • 2 EL Wasser

  • 1 EL Agavensirup


Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und gut mixen

  2. Aus der Masse etwa 10 kleine Bällchen formen

  3. Die Bällchen in Backkakao wälzen

  4. Gleich genießen oder im Kühlschrank lagern


Lebkuchenbällchen im LOVT Fitnessstudio

Tipp: du kannst die Bällchen gerne auch in z.B. Kokosraspeln oder gehackten Nüssen wälzen

Nährwerte pro Bällchen:

40 Kcal I 1,6 g Kohlenhydrate I 2,8 g Fett I 1 g Eiweiß


Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren

Nadja von NadKitchen (Ernährungsexpertin LOVT)


Tags: